Energieberatung Lichtenauer

Ablauf einer Energieberatung

Bei einer Energieberatung wird Ihr Haus auf seine Stärken und Schwächen genau untersucht.In einem Beratungsbericht wird zusammengefasst, was erkannt, untersucht und rechnerisch ausgewertet wurde. Wir zeigen Ihnen Einsparmöglichkeiten auf, erstellen ein Sanierungskonzept und berechnen deren Wirtschaftlichkeit.

Bei einer Energieberatung im Neubau werden die vorhandenen Pläne verwendet.

 

Aufgrund der Ergebnisse der Analyse werden Energiesparmaßnahmen erarbeitet, die sich an folgender Reihenfolge orientieren:

Schritt 1: IST-Zustand analysieren, Energieverbräuche erfassen

 

Vor Ort werden alle relevanten Daten aufgenommen:

  • Die Standortbedingungen
  • Klimadaten
  • Bausubstanz und Bauphysik
  • Kubatur und beheiztes Volumen
  • Nutzerverhalten und bewohnte Fläche
  • Bewertung der kompletten Gebäudehülle also vom Dach über Wand, Fenster, Türen bis zum Keller
  • Die Anlagentechnik von der Erzeugung bis zur Verteilung in den einzelnen Räumen
  • Elektrische Geräte

Schritt 2: Ist-Zustand berechnen und Energieeinsparmaßnahmen erarbeiten

  • Einsparung durch verändertes Nutzerverhalten
  • Maßnahmen mit dem größten Kosten/Nutzen werden zuerst dargestellt
  • Investive Maßnahmen in den Wärmeschutz, in die Heiztechnik sowie zu den Stromverbrauchern folgen als nächstes
  • Der Einsatz von erneuerbaren Energien wird ausführlich dargelegt

Schritt 3: Praxisnahe Besprechung des Energiekonzeptes vor Ort

Das Ergebnis vom Ist-Zustand zum Soll-Zustand wird in einem Beratungsbericht zusammengefasst und in einem Beratungsgespräch vor Ort praxisnah erläutert.

 

<< zurück