Energieberatung Lichtenauer

Beispiel Bauthermografie in Verbindung mit Blower-Door-Messung


Durch die so genannte Blower-Door Messtechnik hat jeder Handwerker die Möglichkeit, kostengünstig seine erbrachte Leistung dem Bauherrn schwarz auf weiss vorzulegen.

Ob Sie versteckte Baumängel aufdecken, eine Sanierung durchführen oder die Qualität von Baumaßnahmen überprüfen lassen wollen: Mit Nebelgerät, Thermografhie- und Blower-Door Messungen können Schwachstellen lückenlos aufgedeckt werden.

Zusammen sind sie stark! Das Blower-Door-System und die Thermografie ergänzen sich und liefern zusammen optimale Ergebnisse.

Feuchtigkeitseintrag in die Wärmedämmung durch luftundichte Stellen. Leckage in Trockenbauwand hinter Gipsbauplatten. Mangel mit Wärmebildkamera bei gleichzeitiger Unterdruckprüfung festgestellt.
Leckage im Bereich des Wand- und Dachanschlusses. Mangel festgestellt durch
Blower-Door-Überdruckprüfung und Nebelgerät.
Leckage, festgestellt mit dem Thermografie-Verfahren.

<< zurück